Aktuelles

Mietermagazin Dezember 2018

60 Jahre Zoo - Wir feiern mit

Für den Stralsunder Zoo gibt es im nächsten Jahr allen Grund zum Feiern: Im Jahr 1959 wurde mit dem Bau der ersten Gehege für Wildschweine und Rehe im Stralsunder Stadtwald begonnen. „Damit wurde der Grundstein für den heutigen Zoo Stralsund gelegt. Unser 60-jähriges Jubiläum wollen wir mit allen Stralsundern und Gästen zünftig feiern”, kündigt Zoodirektor Dr. Christoph Langner an. Unzählige Stralsunder hätten beim Aufbau des Tierparks mitgewirkt, erinnert Dr. Christoph Langner im gleichen Atemzug an die vielen tausend Stunden „gesellschaftlicher Arbeit”, die im Rahmen des „Nationalen Aufbauwerkes - NAW” geleistet wurden. „Darüber hinaus haben viele Bürger Geld- und Sachspenden getätigt und Betriebe den Tierpark unterstützt.” Bis heute seien aus seiner Sicht neben der Trägerschaft durch die Hansestadt Stralsund ebenso das ehrenamtliche Engagement zahlreicher Bürger und besonders die Unterstützung durch die Zoofreunde Stralsund e.V. maßgeblich für die positive Entwicklung des Zoos verantwortlich. Die Geburtstagsfeier startet am 7. Juli 2019. „Vorgesehen ist ein buntes Fest für die ganze Familie, verbunden mit einem Regionaltag”, sagt der Zoodirektor und freut sich dabei auch auf die Unterstützung durch unsere Genossenschaft. Zusammen mit der Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft mbH und der Wohnungsbaugenossenschaft Volkswerft Stralsund eG soll das Fest zu dem besonderen Jubiläum organisiert werden. „Schon in der Vergangenheit hat sich diese Kooperation bei der Organisation gemeinsamer Feste oder in der Unterstützung von Projekten bewährt und wir freuen uns auf eine schöne Jubiläumsfeier – auch mit den Mietern der WGA.” Dafür stellt unsere Genossenschaft eine begrenzte Anzahl kostenloser Eintrittskarten bereit.

FREIKARTEN 60 Jahre Zoo Stralsund am 7. Juli 2019 für alle Kinder von WGA-Mitgliedern mit maximal 2 Begleitpersonen. Diese können ab sofort in der WGA-Geschäftsstelle bei Frau Polenz, Telefon: 03831 3755-0 abgeholt werden. WGA-Mitarbeiter sind vom Erhalt der Freikarten ausgeschlossen.

Ansprechpartner

Herr Friedrich
Datenschutzbeauftragter, Marketing

Telefon 03831 375513