Aktuelles

Bereitschaftsdienst während der Feiertage

Auch außerhalb unserer Öffnungszeiten ist die Wach- und Sicherheitsdienst GmbH unter der Telefonnummer 03831 290052 für Sie erreichbar. Dies betrifft die folgenden Zeiten:

Montags ab 15:30 Uhr, Dienstags ab 18:00 Uhr, Mittwochs ab 15:30 Uhr, Donnerstags ab 15:30 Uhr, Freitags ab 12:00 Uhr bis Montags 7:00 Uhr

Kontaktieren Sie uns bei:

  • Gasgeruch in Wohnungen, Treppenhäusern oder Kellern
  • Totalausfall der Heizung oder Gasthermen
  • Totalausfall der Gas- oder Elektroherde am Wochenende
  • Ausfall der Wasserversorgung oder Rohrbruch
  • Fallstrangverstopfung oder Verstopfung der Grundleitung
  • Stromausfall in der gesamten Wohnung oder des gesamten Steckdosenringes
  • Totalausfall der Treppenhausbeleuchtung
  • Ausfall der Hausanschlussstation
  • Rohrbrüche an Heizungen oder Ausfall der Heizung in Wohnräumen am Wochenende
  • Vandalismus, Feuer oder Gefahr für Menschenleben

Unsere Geschäftsstelle und der Bereich Technik bleiben vom 21.12.2018 ab 12:00 Uhr bis zum 01.01.2019 geschlossen. In dieser Zeit wenden Sie sich bitte bei STÖRUNGEN IN DRINGENDEN NOTFÄLLEN an unseren Havariedienst. Ab dem 02. Januar 2019 sind wir ab 07:00 Uhr wieder für Sie da.

Für die Inanspruchnahme des Havariedienstes bei Reparaturen, die keine dringenden Notfälle sind, ist der Auftraggeber selbst verantwortlich und trägt die Kosten.

Mietermagazin Dezember 2018

Weihnachtsmarkt in Knieper West

Analogabschaltung im Kabelnetz

Sehr geehrte Mitglieder und Mieter,

nur noch wenige Haushalte nutzen heute das analoge Programmangebot, das aber einen großen Teil des Kabel-Frequenzspektrums beansprucht. Um diese Ressourcen besser für neue Angebote im Kabelnetz nutzen zu können (erweitertes Programmangebot, zusätzliche HD-Sender, höhere lnternetgeschwindigkeiten, bessere Bild- und Tonqualität), werden

am 16.01.2019 die analogen TV- und Radioprogramme abgeschaltet.

Die digitalen Sender werden in diesem Zusammenhang neu sortiert. Viele Digital-Receiver führen die Sendersortierung automatisch durch, vorausgesetzt, die Geräte werden in der Zeit der Umstellung nicht vom Strom getrennt. Sollte Ihr Fernsehgerät keine automatische Sendersortierung vornehmen, starten Sie bitte am Folgetag einen Sendersuchlauf.

Für den digitalen Fernsehempfang benötigen Sie ein geeignetes digitales Empfangsgerät. Hierfür muss nicht zwangsläufig ein neues Fernsehgerät gekauft werden. Die meisten Mieter sind bereits mit Fernsehgeräten mit integrierten DVB-C-Tunern ausgestattet. Prüfen Sie zunächst, ob Ihr vorhandenes TV-Gerät über einen integrierten DVB-C-Tuner verfügt.

Sollte Ihr Fernsehgerät über keinen integrierten DVB-C-Tuner verfügen, benötigen Sie lediglich einen digitalen Kabel-Receiver (DVB-C) als Zusatzgerät. Der digitale Receiver wird zwischen TV-Gerät und Kabeldose angeschlossen. Entscheiden Sie sich für den Kauf eines neuen Fernsehgerätes, achten Sie bitte unbedingt vor dem Kauf darauf, dass der Fernseher über einen integrierten DVB-C-Tuner verfügt.

Für den Empfang der digitalen Radiosender benötigen Sie ebenfalls ein geeignetes Empfangsgerät. Die meisten Radiosender empfangen Sie in digitaler Qualität über Ihr TV-Gerät/Fernsehgerät, mithilfe eines DVB-C-Receivers oder im TV-Gerät integriertem DVB-C-Tuner.

Wer allerdings bisher ein analoges Radio oder eine Stereoanlage zum Empfang der analogen Radiosender über die Kabelfernsehdose nutzte und dieses auch weiterhin wünscht, benötigt lediglich einen zusätzlichen UKW-Empfänger/ Adapter.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Plückhahn Service GmbH Stralsund, Kabelshop, Judenstraße 4, 18439 Stralsund, Tel.: 03831 482890

60 Jahre Zoo - Wir feiern mit

Für den Stralsunder Zoo gibt es im nächsten Jahr allen Grund zum Feiern: Im Jahr 1959 wurde mit dem Bau der ersten Gehege für Wildschweine und Rehe im Stralsunder Stadtwald begonnen. „Damit wurde der Grundstein für den heutigen Zoo Stralsund gelegt. Unser 60-jähriges Jubiläum wollen wir mit allen Stralsundern und Gästen zünftig feiern”, kündigt Zoodirektor Dr. Christoph Langner an. Unzählige Stralsunder hätten beim Aufbau des Tierparks mitgewirkt, erinnert Dr. Christoph Langner im gleichen Atemzug an die vielen tausend Stunden „gesellschaftlicher Arbeit”, die im Rahmen des „Nationalen Aufbauwerkes - NAW” geleistet wurden. „Darüber hinaus haben viele Bürger Geld- und Sachspenden getätigt und Betriebe den Tierpark unterstützt.” Bis heute seien aus seiner Sicht neben der Trägerschaft durch die Hansestadt Stralsund ebenso das ehrenamtliche Engagement zahlreicher Bürger und besonders die Unterstützung durch die Zoofreunde Stralsund e.V. maßgeblich für die positive Entwicklung des Zoos verantwortlich. Die Geburtstagsfeier startet am 7. Juli 2019. „Vorgesehen ist ein buntes Fest für die ganze Familie, verbunden mit einem Regionaltag”, sagt der Zoodirektor und freut sich dabei auch auf die Unterstützung durch unsere Genossenschaft. Zusammen mit der Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft mbH und der Wohnungsbaugenossenschaft Volkswerft Stralsund eG soll das Fest zu dem besonderen Jubiläum organisiert werden. „Schon in der Vergangenheit hat sich diese Kooperation bei der Organisation gemeinsamer Feste oder in der Unterstützung von Projekten bewährt und wir freuen uns auf eine schöne Jubiläumsfeier – auch mit den Mietern der WGA.” Dafür stellt unsere Genossenschaft eine begrenzte Anzahl kostenloser Eintrittskarten bereit.

FREIKARTEN 60 Jahre Zoo Stralsund am 7. Juli 2019 für alle Kinder von WGA-Mitgliedern mit maximal 2 Begleitpersonen. Diese können ab sofort in der WGA-Geschäftsstelle bei Frau Polenz, Telefon: 03831 3755-0 abgeholt werden. WGA-Mitarbeiter sind vom Erhalt der Freikarten ausgeschlossen.

„Urlaub Spezial“ – Wohlfühlen in Gästewohnungen

Das besondere Angebot für Mieter der Wohnungsgenossenschaft "Aufbau" eG Stralsund.

Was passiert, wenn sich 49 Wohnungsunternehmen aus 12 Bundesländern zusammenschließen, um Mietern die Nutzung ihrer Gästewohnungen anzubieten? Es entsteht ein 56-seitiger Urlaubskatalog mit tollen und preiswerten Übernachtungsangeboten. Die 11. Ausgabe ist gerade erschienen. Wollte man in jeder der ausführlich beschriebenen und fotografierten Gästewohnungen nur eine Woche Urlaub machen, man bräuchte dazu mehr als ein Jahr! Aber nicht nur die Anzahl der Urlaubsmöglichkeiten überzeugt, auch die Vielzahl unterschiedlicher Urlaubsorte macht Lust, sofort die Koffer zu packen. Sie interessieren sich für einen Städteurlaub? Dann buchen Sie eine Gästewohnung in Leipzig, Berlin oder Dortmund! Es zieht es Sie ans Wasser? Dann könnte ein Kurztrip nach Hamburg, Bad Saarow, Kiel oder Wolgast genau das Richtige für Sie sein. Oder möchten Sie lieber Bergluft schnuppern? Im Erzgebirge und der Sächsischen Schweiz gibt es die passenden Übernachtungsmöglichkeiten. Auch Kulturinteressierte und Naturbegeisterte haben eine große Auswahl. Egal ob Sie einen Kurzausflug oder eine längere Urlaubsreise planen, ob Sie allein, zu zweit, mit der ganzen Familie oder mit Freunden verreisen wollen, in unserem Katalog finden Sie bestimmt eine passende Unterkunft. Die ca. 180 Gästewohnungen, darunter auch die der Wohnungsgenossenschaft "Aufbau" eG Stralsund, sind mit viel Charme eingerichtet. Oft können bis zu 6 Personen übernachten. Die Ausstattung entspricht der einer Ferienwohnung mit jeder Menge Komfort und viel Platz. Fantastisch sind besonders die Preise. Einige Wohnungen können Sie für bis zu 6 Personen für nur 35 EUR pro Nacht oder aber für 4 Personen für 20 EUR pro Nacht buchen! Da heißt es sich beeilen, die passende Gästewohnung aussuchen, anrufen oder mailen. Sobald die Buchung abgeschlossen ist, steht der Reise nichts mehr im Weg und es kann losgehen. Als Mieter der Wohnungsgenossenschaft "Aufbau" eG Stralsund können Sie sich den neuen Urlaubskatalog ab sofort kostenlos in der Geschäftsstelle Heinrich-Heine-Ring 94 abholen oder Sie schauen auf unserer Website www.urlaub-spezial-deutschland.de vorbei. Wir wünschen Ihnen einen wundervollen Urlaub! Stralsund, Mai 2018

Ansprechpartner

Herr Friedrich
Datenschutzbeauftragter, Marketing

Telefon 03831 375513